TAMARA & SHANE

SOMETHING BLUE

Wenn ein Mädchen aus Niederösterreich nach Irland reist und dort die Liebe ihres Lebens findet – dann erzähle ich Euch von Tamara und Shane. Die beiden kamen zu mir, um eine internationale Hochzeit in Österreich zu planen.

Gesagt, getan – mit viel Liebe zum Detail wurde ein Konzept entwickelt, welches die Farbe Blau in den Mittelpunkt stellte. Das Floristikkonzept wurde durch Wiesenblumen dominiert. Holzelemente, sowie ein extra erstelltes Drucksorten-Design machten den roten Faden durch den Tag einzigartig.

Der Hochzeitstag im September konnte schöner nicht sein. Die freie Trauung wurde zweisprachig unter einem uralten Lebensbaum abgehalten. Danach verbrachte die Hochzeitsgesellschaft bei herrlichem Wetter den Tag im Schloss. Der Abend hielt ein fulminantes Feuerwerk vor den Schlosstoren für die Gesellschaft bereit.

ZUR NÄCHSTEN HOCHZEIT