Duftende Hochzeit mit einem Meer aus Lilien und Lavendel

In der Nähe von ihrer zweiten Heimat, einem idylischen kleinen Häuschen mitten in der Natur, wollten Irene und Thomas "JA" zueinander sagen.  Das Brautpaar aus Wien, wollte ein gemütliches Wochenende mit Familie und Freuden, abseits des städtischen Trubels verbringen.

 

In einem ländlichen Gasthof wurde die gesamte Hochzeitsgesellschaft untergebracht und JA zueinander gesagt.

 

Lilien durften für die Braut auf keinen Fall fehlen, somit wurde die Tafel zu einem Meer aus weißen Lilien und Lavendel. Dezente Braun- und Lila Töne zogen sich durch das Konzept und haben dem ländlichen Gasthof einen schönen Flair verliehen.

  © Simply Perfect Wedding 2019