Hochzeit im Glashaus

Als mich Doris anrief war noch vieles sehr unklar - im Speziellen war die Suche nach der richtigen Location für das zukünftige Brautpaar eine Suche nach dem heiligen Gral geworden.

Somit wurde ich rasch mit der Locationsuche beauftragt, welche sich über verschiedene Bundesländer, ja sogar Staatsgrenzen erstreckte. 

 

Natürlich ließ sich meine Motivation nicht trüben und wir fanden nach einiger Recherchearbeit den passenden Ort für die Hochzeit.

 Die Liebe für das Besondere führte die beiden zukünftigen Eheleute in die schöne Steiermark.

 

Bei prachtvollem Hochzeitswetter wurde zuerst kirchlich und dann standesamtlich "JA" gesagt. Unter freiem Himmel und direkt am Teich wurde die Trauung vollzogen - der Tag konnte schöner nicht sein.  Das klare Highlight der Hochzeit war die Tafel im Glashaus, welches Abends durch die letzten Sonnenstrahlen in perfektes Licht gehüllt wurde.

 

Das stimmige Dekorationskonzept in Kupfer und die einzigartige, nachhaltige Blumendekoration mit Rosmarintöpfen setzte dem Tag die Krone auf und verlieh diesem den Status "Simply Perfect Wedding".

 

Fotos: ZEM Weddingstories

 

 

  © Simply Perfect Wedding 2019